Solarboom in Zentralamerika

Eine Marktstudie von IHS bestätigt die positive Einschätzung von Kaltenbach Energy Consulting zur Entwicklung der Solarmärkte Zentralamerikas. IHS prognostiziert, dass in Zentralamerika bis 2018 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,5 Gigawatt zugebaut werden – gegenwärtig beträgt die installierte Leistung nur rund 22 MW. Das Marktwachstum wird von großen Solarkraftwerken getrieben (ca. 1,3 GW).
http://press.ihs.com/press-release/design-supply-chain/solar-capacity-central-america-surge-tenders-put-region-photovolta