5. September 2016: Konferenz über Erneuerbare Energien in Zentralamerika

Kaltenbach Energy Consulting organisiert derzeit mit dem Lateinamerika Verein und der Handelskammer Hamburg eine Konferenz über „Erneuerbare Energien in Zentralamerika – Marktbedingungen und Geschäftsmöglichkeiten“, die am
5. September 2016 im Plenarsaal der Handelskammer Hamburg stattfinden wird.

Zentralamerika hat sich zum Ziel gesetzt, seine in hohem Maße von thermischen Kraftwerken abhängige Energieversorgung zu diversifizieren. Die Region setzt dabei auf die Nutzung der außergewöhnlichen Potentiale, die für praktisch alle regenerativen Erzeugungstechnologien vorhanden sind. Neben der Wasserkraft und der Geothermie, die seit Jahrzehnten genutzt und weiter ausgebaut werden, rücken auch Photovoltaik, Wind und Biogas in den Fokus. Derzeit führt z.B. El Salvador eine Ausschreibung über 170 MW Solar- und Windstrom durch.

In mehreren Vorträgen und Gesprächsrunden werden Experten aus dem Geschäftsbereich, Finanzierer sowie Unternehmer über die Entwicklung der Erneuerbaren Energien in der Region berichten und diskutieren. Anbei finden Sie das Programm und ein Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Konferenz begrüßen zu können.

Programm Erneuerbare Energien in Zentralamerika 5.9. HK Hamburg

Anmeldeformular